Bodelwitzer Sportverein e.V.

F-Junioren : Spielbericht Freundschaftsspiel, Freundschaftsspiel (2015/2016)

Bodelwitzer SV   SV BW 90 Neustadt
Bodelwitzer SV 8 : 1 SV BW 90 Neustadt
(6 : 0)
F-Junioren   ::   Freundschaftsspiel   ::   Freundschaftsspiel   ::   09.05.2016 (17:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Julien Grafe, 2x Ben Modzelewski, Hugo Fricke, Leon Schmidt, Tyson Ratajczak

Assists

2x Leon Schmidt, 2x Jonas Alexander Kahle, 2x Ben Modzelewski

Zuschauer

24

Torfolge

1:0 (2.min) - Ben Modzelewski (Jonas Alexander Kahle)
2:0 (7.min) - Hugo Fricke (Leon Schmidt)
3:0 (12.min) - SV BW 90 Neustadt (Eigentor) (Ben Modzelewski)
4:0 (13.min) - Ben Modzelewski (Leon Schmidt)
5:0 (14.min) - Leon Schmidt (Ben Modzelewski)
6:0 (20.min) - Julien Grafe per Weitschuss
7:0 (22.min) - Julien Grafe
8:0 (36.min) - Tyson Ratajczak (Jonas Alexander Kahle)
8:1 (40.min) - SV BW 90 Neustadt

Bodelwitz testet Erfolgreich gegen E3 von Neustadt

Der Bodelwitzer SV testete am Nachmittag gegen die E Junioren von Blau weiß Neustadt.  

Trotz deutlich kleinerer Körpergröße spielten die Bodelwitzer ganz groß auf. Denn eigentlich spielte man nur auf das Neustädter Tor. Schon nach 2 Minuten das 1:0 durch Ben Modzelewski der von Tyson Ratajczak und Jonas Kahle wunderbar freigespielt wurde. In der 7. Minute erhöhte Hugo Fricke auf 2:0 nachdem der Neustädter Torhüter einen Schuss von Leon Schmidt nach vorne abklatschen lies, staubte Hugo Fricke ab. In der 12. Minute ein Eigentor der Neustädter nach toller Flanke von Ben Modzelewski.  Das 4:0 eine Minute später. Leon Schmidt flankte von links und Ben Modzelewski mit einem Heber ins Tor. Wieder nur eine Minute später,  Flanke Ben Modzelewski und diesmal war Leon Schmidt zum 5:0 zur Stelle.  Mit dem Pausenpfiff stellte julien Grafe mit einem Weitschuss auf 6:0

Nach der Halbzeit war das Spiel durch viele Wechsel geprägt.  Beide Teams testeten Spieler auf verschiedenen Positionen und der BSV machte weiter Druck.   In der 22. Minute packte julien Grafe den nächsten Hammer aus und traf wieder aus der Distanz zum 7:0. Danach blieben viele Chancen ungenutzt.  Bis Tyson Ratajczak in der 36. Minute nach Flanke von Jonas Kahle auf 8:0 stellte. In der Schlussminute kamen die Neustädter dann noch zum Ehrentreffer.  Danach war Schluss der Bodelwitzer SV gewann nach toller Leistung.  In der Abwehr Stande Cedric Hofmann wieder gewohnt sicher, im Sturm bemühten sich in der zweiten Halbzeit Lee Wacker und Chantal Steffes,  blieben aber ohne eigenes Tor. Jonas Bergner im Bodelwitzer Tor entschärfte beinahe alles was auf sein Tor kam. 


Quelle: Martin Langer

Fotos vom Spiel


Zurück


BSV Juniorteams